Mit der Barcoo App erkennt das iPhone Produkte mit Pferdefleisch

Für die einen ist Pferdefleisch eine Delikatesse und für die anderen geht es gar nicht. Dieser Problematik hat sich ein findiger App-Entwickler angenommen und jetzt die Pferdefleisch App entwickelt.

Die Barcoo App erkennt anhand des Etiketts die Herkunft des verwendeten Fleisches und kann so ermitteln, ob möglicherweise die Verbraucher betrogen werden. Die Verbraucherzentralen haben bereits in mehreren Produkten die DNA von Pferdefleisch nachgewiesen. Diese Produkte hat die App bereits in die Datenbank aufgenommen. Beispielsweise war Fertig-Lasagne oft betroffen. Des weiteren arbeitet die App mit den Daten der Verbraucherzentralen zusammen und erweitert die Liste der mit Pferdefleisch verunreinigten Produkte ständig.

Mit der Barcoo App ist es schnell und einfach möglich bereits gekaufte Lebensmittel zu überprüfen oder sie vor dem Kauf zu testen. Die Produkte müssen nur eingescannt werden und schon erhält man die aktuellen Informationen zu dem Produkt. Zusätzlich bietet die App Informationen über das Produkt an sich und über die Hersteller und Lieferanten. In der App kann zudem eine Bewertung zu dem Produkt abgegeben werden und der aktuelle Preis sowie die Preisspanne des Produkts wird angegeben.

Weitere Funktionen der Barcoo App sind die Lebensmittelampel, die anhand des Anteils an Fett und Zucker vergeben wird, Nachhaltigkeitsinformationen, Informationen zu den verwendeten Inhaltsstoffen, Lebensmittel Plagiate, Mogelpackungen und vieles mehr.

Hier geht’s direkt zur Lebensmittel App:
itunes.apple.com