iphone-8-konzept

Diesen Herbst kommt bekanntlich ein iPhone auf den Markt, das mit den letzten drei Generationen in vielerlei Hinsichten bricht. Da geht es zum einen ums Design, neue Features und um neue Materialien. Schließlich soll es das beste iPhone aller Zeiten werden. Die Gerüchteküche begann schon vergangenes Jahr zu brodeln und manche brandheiße Info stellt sich mittlerweile als Fakt heraus. So wird man das iPhone 8 kabellos aufladen können, während ein neues Display mehr Farbe und Kontrast bieten wird.

Schon bevor das iPhone 7 vergangenen Herbst das Licht der Welt erblickte, schielte die Netzgemeinde bereits auf das diesjährige iPhone 8. Verständlich, denn während das iPhone 7 zum dritten Mal das gleiche Design bot, sollte das iPhone 8 neue optische Grenzen ausloten. Denn zum zehnjährigen Jubiläum des iPhone erwartet man für den Herbst 2017 ein optisch verändertes sowie mit neuen Features angereichertes iPhone. Und dank der vielen Neuerungen die kommen werden, konnten Insider die eine oder andere Info aufschnappen und sie mit der Welt teilen. Aktuell sind zwei iPhone 8 Features so gut wie bestätigt: es erhält ein OLED-Display und lässt sich kabellos aufladen.

iphone-8-konzept

Dass das iPhone 8 mit einem OLED-Display ausgestattet wird, vermutet man schon lange. Im Vergleich zu den aktuell verwendeten IPS LCD Displays können OLED-Bildschirme stärkere Farben und einen höheren Kontrast darstellen, während der Energieverbrauch gesenkt wird. In Zeiten nicht wachsender Akkus ist das eine Maßnahme, um die Akkulaufzeit stabil zu halten oder etwas zu verlängern.

Jedenfalls besorgt sich Apple die OLED-Panels bei niemand Geringerem als Samsung. Der koreanische Konzern verwendet OLED-Displays seit Jahren für seine eigenen Smartphones. Bis zu 160 Millionen Stück soll Apple bei Samsung bestellt haben, eine deutliche Steigerung gegenüber der ersten Bestellung von 100 Millionen Panels. Scheinbar rechnet Apple mit einem regelrechten Run auf seine neue iPhone Generation. Einen weiteren Vorteil haben OLED-Displays noch: sie können sich um den Gehäuserand stülpen, was eine vollverglaste Front ermöglicht.

apple-watch-wireless-charging-kabelloses-aufladen

Das nächste große Feature des iPhone 8 wird das kabellose Aufladen. Diese Technologie wird schon länger von manchen Android Herstellern genutzt, doch Apple hielt sich zurück, da die Technologie nicht den eigenen Ansprüchen genüge. So benötigt man zum kabellosen Aufladen eine Matte, die per Kabel an der Steckdose hängt. Legt man das Phone auf die Matte, so lädt es sich auf. Einen Vorteil, den Apple als zu marginal ansah. Doch die Dinge haben sich nun geändert, denn Apple trat kürzlich der „Wireless Power Consortium“ an, einer Gruppe von Herstellern, die die kabellose Technologie einheitlich vorantreiben will.

So, nun scheinen zwei lange spekulierte iPhone 8 Features bestätigt: OLED-Display und kabelloses Aufladen. Die Liste möglicher Features ist natürlich viel länger und es bleibt abzuwarten, wie Apple das iPhone 8 noch ausstatten möchte…