Apple Store Neueröffnung Köln

Jede Neueröffnung eines Apple Store wird pompös gefeiert und das ist auch später in diesem Monat zu erwarten, wenn Apple seinen zweiten Apple Store in der Stadt am Rheim eröffnet. Am Samstag, den 25. März, wird der neue Store mitten in der Stadt eröffnet, genauer in die Schildergasse. Wer künftig in und um Köln ein iPhone, iPad oder MacBook kaufen möchte, kann dafür bequem in die Innenstadt fahren.

Gestern teilte Apple überraschend mit, dass es einen zweiten Apple Store in Köln eröffnet. Naja überraschend für viele, doch nicht für Insider und manchen aufmerksamen Kölner. Denn die Baustelle an der Schildergasse, vor fremden Blicken von der Straße abgesichert, ließ Zeichen erkennen, dass Apple hier einziehen wird. Einen Hinweis hierfür lieferten etwa Markierungen, die verdächtig ähnlich dem Apple Logo waren.

Apple Store Neueröffnung Köln 2

Seit über einem Jahr wurde auf der Baustelle gearbeitet, das ein historisches Bauwerk ist. Doch Apple dürfte das Gebäude nicht wegen seines Charmes ausgewählt haben, sondern wegen der perfekten Lage in der Innenstadt. Die Schildergasse ist eine der meistbesuchten Einkaufsstraßen Europas mit geschätzt 13.000 Flanierern täglich. Das Team für den Store wurde bereits zusammengestellt und scheinbar sind einige Mitarbeiter vom bisher einzigen Apple Store im Rhein Center dafür abgezogen worden.

Ob die Neueröffnung des Apple Store am 25. März mit einer erwarteten Produktvorstellung eines zweiten iPhone SE und neuen iPads zusammenfällt ist noch unklar. Wir sind gespannt, ob es bei der Eröffnung Goodies gibt und hoffen Euch dort zu treffen!

Bild: 9to5mac.com