iPhone 8 Render Bilder

Der Himmel ist blau und das neue iPhone 8 wird eine vollverglaste Front besitzen. So gewiss ist sich die Netzgemeinde über das Aussehen des Jubiläums-iPhone, dass die nun veröffentlichten Bilder diese zur Tatsache erhobenen Spekulation nur bestätigen. Die Bilder basieren auf CAD-Dateien, die irgendwie in die Hände eines Grafikers gelangten und der uns seinerseits den wohl besten Blick aufs iPhone 8 gibt.

Die Bilder in diesem Artikel wurden auf Grundlage sehr detaillierter CAD-Dateien erstellt, wie unsere Kollegen von 9to5Mac schreiben. Sprich, aktuell kommt man an keine bessere Aufnahme eines iPhone 8, dessen finales Design immer noch von einem geheimen Schleier umhüllt ist. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, scheint der Home Button tatsächlich unterm Display zu sitzen. Das neue Design des iPhone 8 mit seiner vollverglasten Front erlaubte nur zwei Optionen: entweder verschwindet Touch ID auf die Rückseite oder aber man baut den Button mitsamt Fingerabdrucksensor unter den Bildschirm ein. Wie es aussieht, entschied sich Apple für die elegantere und bequemere Alternative.

iPhone 8 Render Bilder 3

Ursprünglich wurden die Aufnahmen auf Engadget veröffentlicht und die Herrschaften dort wollten oder konnten nicht die originalen CAD-Dateien hergeben. Ihnen zufolge stammen sie von einer Quelle aus der Industrie für Zubehör, was wohl bedeutet, dass sie von einem Hersteller von Schutzhüllen stammen. Diese erhalten in der Regel einige Zeit vor dem Release die Ausmaße eines neuen iPhone, damit zum Marktstart genügend Zubehör für den iPhone-Käufer zur Verfügung steht. Doch ob Apple schon zu diesem Zeitpunkt, also rund vier Monate vorm Release, diese wichtigen Informationen teilt lässt sich nicht eindeutig zu sagen.

iPhone 8 Render Bilder 2

Falls aber die Bilder etwas sagen, wenn auch nicht übers finale Design, so erlaubt ein Blick auf die Öffnungen und Aussparungen des Gehäuses Rückschlüsse aufs fertige iPhone. So scheint die Rückseite tatsächlich von einer Dual-Kamera geziert zu werden, die zudem das Mikrofon und den Blitz in der herausragenden Beule enthält. Die Rückseite wird wohl aus Glas bestehen, um das Wireless Charging Feature zu ermöglichen.

Alles in allem kommen die neuen Bilder dem iPhone 8 und dem was wir bisher darüber gehört haben sehr nahe. Natürlich kann es hier und da Unterschiede geben, da es sich eventuell um ein von Apple mittlerweile fallen gelassenes Design handelt. Aber man kann sich sicher sein, dass die nächsten Bilder und Leaks ganz bald kommen…

Bild: 9to5google.com